Das Schloss

KURZE GESCHICHTE DES CHÂTEAU D'AUTEUIL

Das primitive Château d'Auteuil, das Ende des 16. Jahrhunderts zerstört wurde, wurde von seinem Besitzer zugunsten eines anderen benachbarten Schlosses aufgegeben, das bescheidener war, aber Ende des 16. Jahrhunderts saniert und befestigt wurde und wahrscheinlich im 17. Jahrhundert fertiggestellt wurde das Gebiet von Berneuil-en-Bray und genannt Château d'Auteuil. Von dieser neuen Burg ist die imposante Plattform (mit ihrem alten Feuersteinapparat und der Ziegelkette) umgeben, die von Wassergräben umgeben ist, sowie Spuren der Fundamente der alten zerstörten Burg. Das Château d'Auteuil wurde 1858 "fast vollständig" wieder aufgebaut, fast identisch und auf den alten Sockeln des primitiven Gebäudes.

Es greift den klassischen Apparat der Burgen aus dem 17. Jahrhundert aus Ziegeln und Stein auf.

Im Jahr 2003 erwarben Pol und Sabine de La Pintière dieses Schloss in der Oise als Familie und unternahmen umfangreiche Arbeiten, um es wieder in seinen früheren Zustand zu versetzen.
Seitdem wurden 70% der 50 Zimmer unter Berücksichtigung der Geschichte restauriert und tragen zum Komfort von heute bei. Das Schloss wird von Tag zu Tag schöner.
Unser Familienhaus begrüßt in einer warmen Atmosphäre Wochenenden mit Freunden oder der Familie, romantische Aufenthalte oder Geschäftsseminare.

decoration

Newsletter

Erhalten Sie Nachrichten und Sonderangebote per E-Mail